Volontariate und Praktika

Praktikum in Sozialer Arbeit

Wir bilden Studierende einer Fachhochschule für Soziale Arbeit aus. Dies erfolgt im Rahmen des zweiten Studienpraktikums. Praktikumsbeginn ist jeweils der 1. Februar und der 1. August. Das Praktikum dauert sechs Monate und umfasst eine 100% Anstellung; Studienzeit für ausbildungsbedingte Veranstaltungen (z.B. Intervision, Supervision oder Kasuistik) wird gewährt.

Als Praktikant/in in Sozialer Arbeit engagieren Sie sich vorwiegend in der Abklärung von erwachsenenschutzrechtlichen Massnahmen. Sie erhalten einen tieferen Einblick in den Erwachsenenschutz. Abklärung, Beratung, Führen der fallbezogenen Administration sowie das Erstellen rechtlicher Entscheide gehören ebenfalls dazu. Im Kindesschutz erhalten Sie in ausgewählten Bereichen einen Einblick.

Wir setzen Einfühlungsvermögen, Respekt, Selbstständigkeit und eine hohe Belastbarkeit sowie ein besonderes Interesse an der gesetzlichen Sozialarbeit voraus.

Für allfällige Fragen steht Ihnen Herr Toni Borer (061 267 80 04) zur Verfügung.

Bewerbungen wären per Email zu richten an: kesb@bs.ch mit dem Betreff: SA-Praktika FH

Für das Praktikum mit Beginn 1. Februar werden die Bewerbungsgespräche ca. im Mai des Vorjahres geführt, für jenes mit Beginn 1. August ca. im November des Vorjahres.   

Nächste freie Praktika   

01.08.2019 bis 31. Januar 2020

01.02.2020 bis 31. Juli 2020

 

Juristisches Volontariat

Wir bilden MLaw-JuristInnen zu Kindes- und ErwachsenenschützerInnen aus. Dies erfolgt im Rahmen unseres juristischen Volontariats. Wir bieten jährlich sechs Volontariate an. Volontariatsbeginn ist jeweils der 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober. Ein Volontariat dauert jeweils sechs Monate und umfasst eine 100% Anstellung.

Als juristische/r VolontärIn engagieren Sie sich in der Abklärung von kindes- und erwachsenenschutzrechtlichen Massnahmen. Sie erhalten einen vertieften Einblick in den Kindes- und Erwachsenenschutz. Abklärung, Beratung, Anhörung, Führen der fallbezogenen Administration sowie das Erstellen rechtlicher Entscheide gehören ebenfalls dazu.

Wir setzen Einfühlungsvermögen, Respekt, Selbständigkeit und eine hohe Belastbarkeit sowie ein besonderes Interesse am Kindes- und Erwachsenenschutz voraus.

Für allfällige Fragen steht Ihnen Herr Patrick Fassbind (061 267 80 90) zur Verfügung.

Bewerbungen wären per Email zu richten an: kesb@bs.ch mit dem Betreff: Jur. Volontariate  

Für die juristischen Volontariate werden die Bewerbungsgespräche laufend geführt.